Unsere Pädagogik

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Wohl des Kindes

Unser Bild vom Kind beruht auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes. Wir orientieren uns an den christlichen Werten. Durch die religiöse Erziehung in unserer Einrichtung werden Inhalte unserer Kultur und Religion weitergegeben.
Unsere Bildungsangebote knüpfen an jene Impulse, die von den Kindern selbst kommen, an und sind andererseits themenbezogen ausgerichtet. Wir orientieren uns an den Jahreszeiten und vermitteln den Kindern einen bewussten und achtsamen Umgang mit der Natur.

Eine wertschätzende und familiäre Atmosphäre, die durch gegenseitigen Respekt gekennzeichnet ist, liegt uns sehr am Herzen.
Unser Ziel ist es, den Mädchen und Buben einen liebevollen und vertrauensstärkenden Umgang miteinander vorzuleben. Unser pädagogisches Handeln ist geprägt von der Absicht, Kinder zu selbstständigem Handeln anzuregen und beim Finden von eigenen Lösungsmöglichkeiten zu begleiten und unterstützen, im Sinne von Maria Montessoris "Hilf mir es selbst zu tun" und somit auch das Selbstbewusstsein zu stärken.
Um ein lernförderliches Umfeld zu ermöglichen, den Wissensdurst und die Neugierde der Kinder ernst zu nehmen und zu stillen, gestalten wir gemeinsam einen abwechslungsreichen Kindergartenalltag.

Bei uns steht das Kind mit seinen Wünschen und Bedürfnissen im Mittelpunkt - mit dem Ziel, die Mädchen und Buben optimal zu begleiten und zu fördern.

Grundlage für diese Pädagogik ist das Leitbild der St. Nikolausstiftung.