Schwerpunkte

  • Förderung der Selbständigkeit
  • Ganzheitliche Vorbereitung auf die Schule
  • Bewegung:
    den Kindern wird ein größtmöglicher Bewegungsfreiraum zur Verfügung gestellt, dazu bieten unser Turnsaal und unser Garten die beste Gelegenheit.
  • Förderung der Kreativität
  • Sprach- und Wortschatzerweiterung durch Portfolio-Arbeit:
    Die gemeinsame Arbeit an der Portfoliomappe ist sehr wertvoll, da wir uns Zeit für das einzelne Kind nehmen. Die Sprachkompetenz wird gefördert, und dies kommt besonders Mädchen und Buben mit nicht deutscher Muttersprache zu Gute.
  • Musikalische Förderung (Singen, Instrumentieren, Ausgang zum Musikverein, Kinderoper und andere musikalische Veranstaltungen)
  • Entwicklungsgespräche einmal jährlich:
    Hier tauschen Eltern und PädagogInnen ihre Sicht auf die Entwicklung des Kindes aus. Eltern können Fragen stellen und sich über die Entwicklung Ihres Kindes informieren.

Besondere Angebote

Gestalten mit Kett-Materialien

Diese sinnorientierte und ganzheitliche Gestaltungspädagogik nach Franz Kett ist ein fixer Bestandteil unseres Kindergartenalltags.

Montessori-orientiertes Arbeiten

Mit verschiedenen Montessori-Materialien in einer lernfördernden Umgebung regen wir die Kinder zum selbstständigen Arbeiten an.

Ausgänge, Ausflüge, Theaterbesuche

Wir bieten unseren Mädchen und Buben eine Vielfalt an kulturellem und besonderem Programm an, um z.B. bewusst die Jahreszeiten zu erleben, und auch Ausgänge ins Theater, zu Musikveranstaltungen oder ins Museum, Herbst- und Abschlussausflug, regelmäßiger Ausgang in die Bücherei, Fasslrutschen und Ausgänge in den Prater und den Augarten stehen bei uns am Programm.